Über uns

Wörner Schäfer Rückert entstand 1996 aus dem Zusammenschluss der alteingesessenen Wetzlarer Anwaltssozietäten Wörner, Dr. Lefèvre & Dr. Sollmann, Dr. Schäfer & Brenk und Hans-Joachim und Hildegard Rückert. Bei dem Zusammenschluss hat die Erkenntnis Pate gestanden, dass angesichts der Flut immer komplizierterer Regelungen in einer Welt stürmischer Rechtsentwicklung die hohe Qualität anwaltlicher Rechtsberatung nur gewähr-leistet bleibt, wenn kompetente Kräfte ihre Aktivitäten bündeln.

Synergieeffekte beim Sach- und Personaleinsatz, abgestimmtes Zeitmanagement, optimierte Arbeitsabläufe und die konsequente Schaffung von Ressortzuständigkeiten nach den Tätig-keits- und Interessenschwerpunkten der Berufsträger führen nicht nur zu einer effizienteren Arbeit, sondern auch zu einer deutlichen Steigerung der inhaltlichen Qualität anwaltlicher Dienstleistung.

Schiere Größe ist kein Wert an sich. Aber wenn sie sich mit Sympathie und Teamgeist, mit Verstand und Sachkunde paart, wird sie zum Grundstein des Erfolgs.

Die umfassende Aufklärung über Prozessrisiken unter Abwägung der rechtlichen und auch der wirtschaftlichen Aspekte sowie die Einbeziehung der Möglichkeit einer außergericht-lichen Streitbeilegung sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Immer größere Bedeutung hat in den letzten Jahren die Beratungstätigkeit gewonnen. Kluger und vorausschauender Rat vermeidet oder verringert zumindest das Risiko späteren Streits.

Im rechtsgestaltenden Bereich gewährleisten unsere vier Notare eine zügige Abwicklung von Rechtsgeschäften aus den Bereichen des Gesellschafts-, Erb- und Familienrechts sowie bei Immobilienangelegenheiten.

Recht ist kein Selbstzweck. Unternehmerische, familiäre oder technische Aufgaben-stellungen sind es, die rechtliche Kompetenz herausfordern. Dieser Herausforderung stellen wir uns. Langjährige Erfahrung, ständige Weiterbildung der Berufsträger und unseres über 20-köpfigen Mitarbeiterteams sowie die Kooperation mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Sonderfachleuten sichern eine optimale juristische Betreuung, die für uns nicht erst vor den Schranken eines Gerichts beginnt.